0221 800 699 32 | 0177 71 73 107 info@conversial.de

Ochrona prywatności

Datenschutzerklärung

Betreiber der Conversial-Website sowie verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist CONVERSIAL Übersetzungsbüro, vertreten durch Frau Malgorzata Wielgus, Gleueler Str. 179, 50931 Köln („Conversial“). Sie erreichen uns unter info@conversial.de.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unser Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

  1. Von Ihnen mitgeteilte Daten

Damit wir Ihnen unsere Leistungen anbieten können, benötigen wir folgende persönliche Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Wenn Sie unser Anfrageformular nutzen erheben wir Ihre Stammdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Sie haben auch die Möglichkeit uns Ihre persönliche Unterlagen als PDF- bzw. .jpg Anhang über unser Formular SSL-verschlüsselt zuschicken.

Sämtliche Daten werden zu Ihrer individuellen Betreuung, Unterbreitung von Angeboten gespeichert und verarbeitet. CONVERSIAL sichert Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Unabhängig davon speichern wir Transaktionsdaten (d.h. Daten über Zahlungsvorgänge) für einen Zeitraum von drei Jahren und bewahren danach die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen für die gesetzlich bestimmten Zeiträume (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) auf.

Sofern Sie uns kontaktieren (z.B. per E-Mail, per Telefon oder per Kontaktformular über die Website, Chat auf der Internetseite) verwenden wir die mitgeteilten Daten (i.d.R. Ihre Kontaktdaten und Anfrage), um auf Ihre Anfrage zu reagieren. Ihre Anfragen bleiben für einen Zeitraum von drei Jahren nach Beantwortung gespeichert. Soweit es sich dabei um Geschäftsbriefe i.S.d. Handels- oder Steuerrechts handelt, bewahren wir die Korrespondenz für die gesetzlich bestimmten Zeiträume (i.d.R. sechs Jahre) auf.

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

  1. Einsatz von Cookies

Wie nahezu alle Dienstanbieter verwenden wir Cookies, wenn Sie unsere Websites besuchen.

Cookies sind kleine Textdateien, die durch Deinen Browser auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät abgelegt werden, und die eine Wiederkennung Deines Computers oder Endgerätes ggf. auch über verschiedene Webseiten hinweg ermöglichen. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Allerdings ist es möglich, dass dann bestimmte Bereiche der Websites oder Angebote nicht bestimmungsgemäß funktionieren.

  1. Webanalyse und Statistik

Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website “Google Analytics”, einen Webanalysedienst der Google LLC..  Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (zu Cookies im Allgemeinen s.o.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in installierst:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:
<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter  https://policies.google.com/?hl=de.

Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  1. Social Plugins

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „Social Plugins“ der folgenden Social-Media-Anbieter: Facebook, Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA

http://de-de.facebook.com/about/privacy/
Weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications  sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.
Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren.

Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 1 dieser Erklärung genannten Daten von Ihrem Browser an den Anbieter übermittelt. Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt beim jeweiligen Social-Media-Anbieter angemeldet und eingeloggt sind, kann dieser ggf. den Besuch unserer Website und Ihre weitere Interaktion mit dem Social Plugin (z.B. Klicken des „Like“-Buttons) Ihrem Benutzerprofil (z.B. Ihrem Facebook-Account) zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den oben mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

  1. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgenden genannten Zwecken und auf Basis der nachfolgend genannten Rechtsgrundlagen:

Gemäß Art. 6 Abs. 1b DSGVO, um mit Ihnen ein Vertragsverhältnis zu begründen, inhaltlich auszugestalten und durchzuführen, zu ändern oder zu beenden, insbesondere um:

  1. Ihnen den Abruf und Besuch zu ermöglichen;
  2. unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen;
  3. zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

 

  1. Betroffenenrechte, Beschwerderecht, Widerspruchsrecht

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Dir bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu.